Neuer Sportfood-Partner Peak Punk: 100% Nature, 0.00% Bullshit

Peak Punk heisst der neue Sportfood-Partner des Allianz Gravel Ride & Race Bern. Wir freuen uns extrem, mit dem jungen und innovativen Schweizer Sportfood Brand in die Zukunft zu gehen und damit auch als Veranstalter einen Schritt zu mehr Nachhaltigkeit zu machen.

Vor rund vier Jahren, 2017, wurde Peak Punk kreiert und lanciert. Dies mit einer klaren Mission: Sportfood soll 100% natürlich funktionieren! Der Peak-Punk-Claim «no bullshit inside» steht für das Eliminieren von Unnötigem. Sinnloses ist sinnlos. Das gilt für unsere Zutatenlisten und zugleich ist es die Bedeutung von Freiheit und Nachhaltigkeit: Je weniger im Trikottäschli, desto freier die Gefühle. Je cleverer der Inhalt, desto lebendiger die Fahrt. Je reduzierter, desto kleiner ist der ökologische Fussabdruck. Das ist Abenteuer, das ist Lebensqualität, das ist Peak Punk.

«Outdoor. Adrenalin. Spass.»

Lebensqualität und Abenteuer steht auch für Gravel und gerade deshalb hat sich Peak Punk für eine mehrjährige Partnerschaft mit dem Allianz Gravel Ride & Race entschieden, wie Mitgründer Roger Wehrli erklärt: «Wir lieben es selber, in der Natur Sport zu betreiben. Gravel ist eine tolle Sportart und passt sehr gut zu Peak Punk. Outdoor. Adrenalin. Spass. Und das 100% natürlich.»

So ist Peak Punk immer:

  • 100% natürliche Inhaltsstoffe
  • Rein pflanzlich
  • Bio
  • Glutenfrei
  • Frei von raffiniertem Zucker, Konservierungsmitteln oder Farbstoffen
  • Aufs Wesentliche reduzierte Zutatenlisten
  • Plant Protein
  • Natürlich im Geschmack

3% von jedem Produkt zu Gunsten des Regenwaldes

Peak Punk schreibt sich nicht nur Nachhaltigkeit auf die Lippen, sondern setzt sich auch aktiv dafür ein: Von jedem verkauften Produkt werden 3% der Einnahmen zum Schutz des Regenwaldes eingesetzt. Damit setzt Peak Punk ein Zeichen gegen die Abholzung des Regenwaldes zu Gunsten von Palmölplantagen.

Möchtest du mehr über Peak Punk erfahren, dann besuche die Website www.peakpunk.com!